Logo-CEN ....by Krick-Modell.de                                    GENESIS.46 

 
 

 

Die Truggy-Scene ist seit dieser Saison weltweit in einem extremen Wachstum und hat sich innerhalb eines Jahres nahezu verdoppelt. Mit dem Matrix TR Arena hat CEN einen komplett neuen Truggy entwickelt, der für die neue Truggy Rennklasse ideale Voraussetzungen aufweist.

 Ziel war es einen Truggy zu entwickeln, der optimale Performance bei höchster Haltbarkeit bietet. Mit den berühmten US-Team-Fahrern Andrew Smolnick, Gene Hickerson und Jason Ashton hinter dem CEN Racing-Entwicklungsteam ist dieser Truggy unschlagbar.

Was erschafft dem Matrix TR Arena den entschiedenen Vorteil gegenüber allem anderen Truggies!

Der Motor ist weit nach vorne platziert für besseres Lenkverhalten

Langes Chassis für optimales Handling

Hohe Steifigkeit durch spezielle Chassisstreben

Vergrößerter Front-Kickup für besseres Handling in schwerem Gelände

Verstellbarer Radstand
 (370-375mm)

23 mm Sechskant Radmitnehmer für noch bessere Haltbarkeit

Niederprofil-Karosserie und einstellbarer Spoiler mit hohem Andruck Niedriger Fahrzeugschwerpunkt

Unlimited Setup Options


Kein" Noname" Produkt, sondern ein Fahrzeug aus dem Hause CEN mit garantierter Ersatzteilversorgung auch auf Jahre hinaus!!
 

 


Aktuelle Rennerfolge
- 2006 R/C Car Action Monster Madness - TQ und Erster

- ROAR Florida State Series (rd 6) - TQ and Win


CEN Racing is proud to announce the new Matrix TR Arena truggy to accompany the Matrix in CEN’s racing stable.  The Matrix TR Arena may look similar at first glance to the Matrix, but the similarity is only skin deep.  The Matrix TR Arena is not a converted Matrix with long arms.   The components have been redesigned to take the beatings that truggies go through.  Starting with the Big Bore 16.5mm diameter shocks, super  long suspension arms that enable sure and steady handling, rugged 6 gear sealed differentials that can be fully tuned with silicone diff oil.      

CEN Engineers designed the Matrix TR Arena with high performance, lightweight, ease of adjustment, along with simple maintenance in mind.  The composite arched chassis braces reduce the chassis flex but without the added weight of using aluminum braces.  And if you want to tune differentials, just remove six screws and that's it!  The Matrix TR arena is a truggy that you won’t dread to wrench on.

"Along with the new chassis braces, the steering and suspension have been optimized to work with the larger truck wheels.  Truggies are known for power and the Matrix TR Arena doesn’t disappoint, the TR .28 pull start engine will have you throwing rooster tails around your backyard in no time.  With all the power the TR .28 puts out, don’t worry about rounding out those tiny 17mm hex wheels, the Matrix TR Arena comes equipped with 23mm wheel hexes.  If you want a 1/8th scale high power truggy

, Der Matrix TR Arena ist ab sofort bei Ihrem Fachhändler verfügbar und wartet auf Sie.            


 

 
Motor Platzierung: Die Motorplatzierung ist ein Schlüsselfaktor in der Truggy Klasse. Beim Matrix TR Arena ist der Motor auf dem Chassis weit vorne montiert. Das unterstützt den Piloten durch sicheres Handling im Flug und größerer Lenkwilligkeit.
Chassis Abstützungen: Speziell für den Matrix TR Arena wurden bogenförmige Chassisabstützungen entworfen. Die ultrasteifen Profile aus Compostite Kunststoff geben dem Matrix TR Arena Chassis seine extreme Festigkeit in Längsrichtung. Das spezielle Design gibt dem Chassis minimale seitliche Flexibilität und verhilft dem Matrix TR zu mehr Traktion im holperigen Gelände.

 

 
Stoßdämpfer: Die Stoßdämpfergehäuse aus Aluminium mit 16,5 mm Ø Gehäuse. Drei Satz 14 mm Kolben mit verschiedenen Bohrungen gehören serienmäßig zum Lieferumfang. Mit der gehärteten 3,5 mm starken Kolbenstange werden auch harte Schläge sicher aufgefangen.
Fahrwerksgeometrie: Sie ist komplett einstellbar Um den Matrix TR Arena an jedes Gelände anzupassen. Die extra langen Querlenker sorgen für hohe Fahrstabilität und ruhiges Fahrverhalten auch im rauen Gelände.

 

 
Abgedeckte Querlenkerstifte: Durch die geschlossenen Führungshülsen der Querlenkerstifte werden keine E-Ringe mehr benötigt. Die Kugelform ermöglicht spielfreie und leichtgängige Querlenkerbewegungen bei allen Setupeinstellungen.
EASY Setup: Durch den Austausch der Querlenkerhalteplatte verändert man schnell und präzise Toe-In (Vorspur) und Anti-Squat (Anstellwinkel) an der Hinterachse. Neben des Originalhalters sind weitere 5 Halter mit verschiedenen Werten erhältlich. So wird das Feintuning des Matrix zum Kinderspiel.

 

 
Kraftstofftank: Der Tank des Matrix TR Arena misst 150 ml. Der eingebaute Sinterfilter und die Prallwände im Tank verhindern ein aufschäumen des Kraftstoffes. Der Tank verfügt über einen Spritzschutz und ist knapp über dem Chassis platziert um einen möglichst niedrigen Schwerpunkt zu erreichen.
4 Scheiben Bremssystem: Das neue Bremssystem verzögert den Matrix TR blitzschnell. Features wie gelochte Bremsscheiben und einzeln einstellbare Bremskräfte für Vorder- und Hinterachse gehören zur Serienausstattung.

 

 
Gewichtserleichtertes CNC gefrästes Stahl Hauptzahnrad:
Das serienmäßige Stahlhauptzahnrad ist nicht nur extrem haltbar, sondern wurde auch Gewichtsoptimiert. Ein leichtes Hauptzahnrad verringert die drehenden Massen,  war sich natürlich bei der Effizienz des Antriebs bemerkbar macht.
Einteiliger Servoträger aus Composite-Kunststoff:
Der leichte, stabile Servoträger des Matrix TR Arena ist einfach und genial. Geringes Gewicht, gepaart mit niedrigsten Schwerpunkt und problemloser Wartung. Es werden keine weiteren Metallstützen mehr benötigt.

 

 
Stabilität die man sehen kann: Die im Matrix TR Arena verwendeten Spurstangen und Kugelköpfe vereinen geringes Gewicht und extreme Belastbarkeit. Zum Teil sind die 8 mm-Ø Spurstangen aus Gewichtsgründen hohl gebohrt oder an den Enden verstärkt.

 

 

23 mm Sechskant-Radmitnehmer für höchste Belastbarkeit:
Matrix TR Arena ist serienmäßig mit 23 mm Radmitnehmern ausgestattet. Diese sind 40% stabiler als die sonst bei Konkurrenzprodukten verwendeten Standardmitnehmern. Beim Arena können Felgen mit Standard-Offset oder 1/2in-Offset zum Einsatz kommen.

Leichte 3-Speichen Felgen mit Pin-Style Wettbewerbsreifen:.  Die neu entwickelten weichen Reifen sorgen für sicheren Kontakt zur Strecke, für mehr Griff für und bessere Beschleunigung.

 

 
High Torque Servos mit Metallgetriabe serienmäßig:
Sowohl die RTR-Version mit der Sanwa MX3 Fernsteuerung als auch die ARR-S Variante komplett wird mit zwei kugelgelagerten 10kg-Servos ausgeliefert. Ein Upgrade auf 100 EUR teuere Servos ist nicht notwendig!
Spezielles Design für niedrigen Schwerpunkt:
Das liegende Lenkservo ist eine von den Maßnahmen die den tiefen Schwerpunkt unterstützt. Bei der Konstruktion wurde alle Komponenten dieser Maxime unterzogen. Von den Differentialen, Radiobox, Servoträger, Mitteldifferential bis zur Motorbefestigung schwerpunktoptimiert designt.
Technische Daten  

Gesamtlänge   
Gesamtbreite   
Spurweite       
Höhe   
Radstand        
Gewicht fahrfertig
Motor 

560 mm
 415mm
375 mm
ca. 200 mm
370 - 375 mm
4480 g
A28 Truggy-Motor mit Seilzugstarter .28 ci/4,6 ccm

Serienmäßig bei der RTR Version!
 
Lieferbare Varianten
Bestellnummer  

610611    

Matrix TR Arena RTR mit Motor, Servos und Sanwa MX3 Fernsteuerung
610610         Matrix TR Arena ARR-S mit Motor und Servos
   
CEN RACING:  The Worlds Fastest Growing R/C Company. 
 
Test / Info / Download / Tuning:

 

Zur Galerie

 

 

Tuningliste

 

 

Aufbauanleitung

 

 

Explosionszeichnung

 

  Setup Info  

 

Testbericht

Adope

 

Copyright (c) 2004-2007 by cenracing.de , Germany
:: Seiten sind optimiert für den IE 6.0 6.0 sowie einer Auflösung von 1024x768 und höher ::